Hochschule für Musik Nürnberg

Im Herzen von Nürnberg studieren an der Hochschule für Musik (HfM) 425 junge Musiker*innen in künstlerischen, künstlerisch-pädagogischen und wissenschaftlichen Studiengängen. Das historische Hauptgebäude wurde 2018 kernsaniert und verfügt über modernste Ausstattung. Die Hochschule pflegt zudem umfangreiche Kooperationen mit renommierten Kulturinstitutionen in und um Nürnberg, um ihren Studierenden vielfältige Vernetzungsmöglichkeiten zu bieten. Mit rund 350 Veranstaltungen pro Studienjahr bereichern die zahlreichen Ensembles, Jazzcombos, das Sinfonieorchester und die Hochschulchöre regelmäßig das kulturelle Angebot der Metropolregion.

Zukunftsgerichtet legt die HfM Nürnberg verstärkt den Fokus auf die Themenfelder Forschung und Innovation: Mit einer interdisziplinär ausgerichteten Professur für »Human-Animal-Studies«, einer Professur für »Künstliche Kreativität und musikalische Interaktion« sowie einer Professur für »Musikalische Bildung und künstliche Intelligenz« forscht und lehrt die HfM Nürnberg in den zukunftsweisenden Bereichen Nachhaltigkeit, musikalisches Interagieren mit KI und KI im Kontext von Musikvermittlung.

Die Hochschule versteht sich als Thinktank, in dem kreative Prozesse, methodische Skills und öffentlichkeitswirksame Kommunikationsstrategien miteinander verschmelzen, denn gerade in innovativen, interdisziplinären Denk- und Sichtweisen liegt das große Potenzial einer jungen, kreativen und flexiblen Einrichtung.

Forschung und Transfer in die Gesellschaft
Transfer in die Gesellschaft ist ein genuines Handlungsfeld von Musik- und Kunsthochschulen. Die Transferaktivitäten der Hochschule berücksichtigen die Heterogonität der  Kooperationspartner*innen, indem sie Impulse von innen und außen aufnehmen und in partizipativen Prozessen weiterentwickeln. Unsere Absolvent*innen bringen als Kunstschaffende, Eventgestaltende, Unterrichtende und Forschende ihre gewonnenen Kompetenzen aktiv in die Gesellschaft ein.

Die HfM Nürnberg ist nicht nur für Konzerte und Veranstaltungen in der Region verantwortlich, sondern leistet als Kooperationspartnerin bei Bildungsprogrammen einen wichtigen Beitrag für die frühkindliche musikalische Breitenförderung. Eine weitere Säule des Transfers bildet die musikalische Nachwuchsförderung, für die sich die HfM Nürnberg mit speziellen Angeboten gezielt einsetzt.

Die innovativen Forschungsschwerpunkte an der Schnittstelle von Kreativität, musikalischer Bildung und KI werden ergänzt und unterstützt durch das LEONARDO – Zentrum für Kreativität und Innovation als einem gemeinsamen Verbundprojekt der TH Nürnberg, der AdBK Nürnberg und der HfM Nürnberg. Die hervorragend ausgestatteten LEO Labs, bestehend aus Werkstätten, Tonstudio, Soundlabor, XR Lab und Co-Working Spaces, stehen sowohl Studierenden als auch Lehrenden der drei Partnerinstitutionen zur Verfügung. Das LEONARDO unterstützt bei der Umsetzung von Projekten, bietet Workshops an und berät externe Projektteams.

Leistungsangebot der Hochschule für Musik Nürnberg

  • Wissenstransfer zwischen Kunst und Gesellschaft
  • Fort- und Weiterbildung für Akteur*innen der musikalischen Bildung
  • Musikvermittlungs- oder Performance-Formate
  • Unterstüzung bei der Umsetzung von Projekten im LEONARDO – Zentrum für Kreativität und Innovation
  • Aufbau und Pflege von Kontakten in einem Dreieck von Forschung, Kunst und Technologie
  • Bereitstellung von künstlerischem und künstlerisch-pädagogischen Handlungswissen, um Forschungsergebnisse im Wissens- und Technologietransfer zu vermitteln
  • Denkräume für Kreativität und Experimentierfreude

Ausgewählte Kooperationspartner

  • LEONARDO – Zentrum für Kreativität und Innovation
  • Staatsphilharmonie Nürnberg und Staatstheater Nürnberg
  • Nürnberger Symphoniker
  • Stadt Nürnberg (inkl. Musikschule Nürnberg, MUBIKIN und Wachsen mit Musik)
  • Bayerischer Rundfunk
  • KunstKulturQuartier Nürnberg
  • Theater Mummpitz
  • Theater Pfütze
  • Stadttheater Fürth
  • Markgrafentheater Erlangen
  • Germanisches Nationalmuseum
  • Neues Museum
  • Deutsches Museum
  • Jazzstudio Nürnberg
  • Mittelfränkische Musikschulen (VBSM Musikschulen)
  • KinderUni Nürnberg
  • Bayerischer Musikrat
  • Tonkünstlerverband Bayern
  • Fränkischer Sängerbund
  • Orff-Schulwerk Gesellschaft Deutschland – Region Franken
  • Netzwerk 4.0 der deutschen Musikhochschulen
  • Netzwerk Nachhaltigkeit und Hochschule Bayern
  • akustika: die Messe für Musik

Kontakt

Prof. Dr. Maren Wilhelm
Vizepräsidentin für Transfer und Internationalisierung
Veilhofstraße 34, 90489 Nürnberg
T +49 (0) 911/21522-105
maren.wilhelm@hfm-nuernberg.de
www.hfm-nuernberg.de