DIE TBH: KNOW-HOW HOCH 27

Die Transferstellen bzw. Transferbeauftragten der zehn Bayerischen Universitäten (TBU) und 17 bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften (TBHAW) sind Vermittler, Dolmetscher und Katalysator zwischen Hochschule und Wirtschaft sowie Gesellschaft. Sie sind somit erste Ansprechpartner für Unternehmen und Partner aus der Gesellschaft, die Unterstützung bei konkreten Aufgaben wünschen, als auch für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die gerne mit externen Partnern zusammenarbeiten möchten. Gutachten, Untersuchungen, Beratungen, Analysen, F&E-Aufträge, Abschlussarbeiten und Seminare bis hin zu mehrjährigen komplexen Forschungsvorhaben sind dabei mögliche Kooperationsformen.

Dr. Ludwig Spaenle (Bayerischer Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst)
„Der Innovationsstandort Bayern profitiert vom breiten Forschungsspektrum seiner Hochschulen. Eine der wichtigsten Aufgaben ist es, die an den Hochschulen generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse und das dort vorhandene Wissen in einen Mehrwert für Wirtschaft und Gesellschaft zu verwandeln. Eine intensive und vertrauensvolle Kooperation zwischen Hochschulen, Unternehmen und Partnern der Zivilgesellschaft ist dafür unverzichtbar. Ein solches Zusammenwirken hilft, den großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen, fördert den technologischen Fortschritt und dient dem Wohlstand der Gesellschaft. Die Bayerische Staatsregierung unterstützt das Ziel, Erkenntnisse der Wissenschaft für Wirtschaft und Gesellschaft nutzbar zu machen, mit verschiedenen Maßnahmen. Eine wichtige Hilfestellung und Vermittlungsarbeit vor Ort leisten die Transferstellen der bayerischen Hochschulen, die als Bindeglied zwischen den Hochschulen und interessierten Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft dienen. Zögern Sie nicht, das wertvolle und kompetente Vermittlungs- und Beratungsangebot dieser Transferstellen zu nutzen!“

Dieser gemeinsame Internetauftritt der Transferstellen Bayerischer Hochschulen (TBH) informiert rasch und in einheitlicher Form über das Dienstleistungsangebot und die Kontaktdaten aller Transferstellen der bayerischen Hochschulen.


Das Transfer-Portal Bay-Dat-Online ermöglicht Ihnen eine themenspezifische und hochschulübergreifende Suche nach Informationen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an bayerischen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften.