TBH-SPRECHERRAT

Memorandum of Understanding

  1. Die Transferstellen der Bayerischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (TBHAW) und die Transferstellen der Bayerischen Universitäten (TBU) vereinbaren aufgrund einer gemeinsamen Interessenlage im Bereich des Wissens- und Technologietransfers eine engere Kooperation. Sie schließen sich in der Arbeitsgemeinschaft der Transferstellen Bayerischer Hochschulen (TBH) zusammen.
  2. Zur Abstimmung der Aktivitäten wird ein TBH-Sprecherrat gebildet, der mit vier Personen, i.d.R. Sprecher(in) / stellv. Sprecher(in), von TBU und TBHAW zu gleichen Teilen besetzt wird.
  3. Die TBH betreibt die Web-Präsenz www.tbh.bayern.
  4. Zur Erreichung gemeinsamer Ziele und zur Intensivierung der Zusammenarbeit werden kooperative Veranstaltungen und Projekte durchgeführt.

Das MoU wurde am 25. März 2015 im Rahmen einer Sitzung der TBH in München beschlossen.

Vertreter der TBU im TBH-Sprecherrat 2017

Dr. Harald Schnell
Universität Regensburg
FUTUR - Forschungs- und Technologietransfer Universität Regensburg
T +49 (0) 941/943-2099
futuratuni-regensburg.de

Dr. Günther Hribek
Universität Passau
Transferzentrum
T +49 (0) 851/509-1580
guenther.hribekatuni-passau.de

Vertreter der TBHAW im TBH-Sprecherrat 2017

Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Alversammer
Hochschule Rosenheim
Leiter der Forschung & Entwicklung
+49 (0) 8031/805-2381
wolfgang.alversammeratfh-rosenheim.de

Dr. Hedwig Maurer
Hochschule Landshut
Forschungsreferentin
T +49 (0) 871/506-192
Hedwig.Maurerathaw-landshut.de