OTH REGENSBURG

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern. Die in einer herausragend schönen Landschaft gelegene, liebenswerte, historische (UNESCO-Welterbe!) und gleichzeitig moderne dynamische Stadt motiviert für ein fundiertes Studium. Weltoffenheit, vielfältige Studien- und Freizeitmöglichkeiten sowie ein exzellenter Arbeitsmarkt zeichnen Regensburg aus.

Die OTH Regensburg beweist Profil durch Forschungskooperationen. Die Professorinnen und Professoren pflegen intensive Arbeitsbeziehungen zur Praxis. Partner sind Industriebetriebe, Wirtschaftsunternehmen und soziale Einrichtungen. Koordiniert werden die Forschungs- und Transfervorhaben durch das Institut für Angewandte Forschung und Wirtschaftskooperationen (IAFW) der OTH Regenburg. Besondere Schwerpunkte sind die Fachgebiete Sensorik, IT-Sicherheit, Mikrosystemtechnik und Mikroelektronik, Softwareengineering, Logistik und Bioengineering. Die Aktivitäten der OTH Regensburg sind eingebunden in regionale und überregionale Cluster. Strategische Partnerschaften bestehen mit Kommunen, Wirtschaft und Hochschulen, insbesondere der Universität Regensburg.

Institut für Angewandte Forschung und Wirtschaftskooperationen

Als zentrale Einrichtung ist das Institut für Angewandte Forschung und Wirtschaftskooperationen (IAFW) die interdisziplinäre Dachorganisation für alle Forschungsaktivitäten der OTH Regensburg. Übergeordnete Zielsetzung ist die Gewährleistung und Steigerung der Zusammenarbeit zwischen anwendungsbezogener Wissenschaft und industrieller Praxis durch entsprechende Wissens- und Technologietransfermaßnahmen. Das IAFW ist somit zentraler Ansprechpartner für alle Forschungsangelegenheiten und Kooperationen mit Industrie, Wirtschaft und Verwaltung sowohl intern für Hochschulmitglieder als auch für externe Interessensgruppen.

Leistungsangebot

  • Zentrale Anlaufstelle für Kooperationsanfragen
  • Recherche, Auswertung und Beratung zu nationalen und internationalen Förderinstrumenten
  • Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Workshops
  • Unterstützung der Forscherinnen und Forscher in der Forschungsantragsstellung
  • Administrative Abwicklung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • Hochschulentwicklung durch Generieren und Ausbau von Forschungsstrukturen
  • Vertretung der OTH Regensburg in Forschungsangelegenheiten

Kontakt

Dr. Christian Broser
Prüfeninger Straße 58
93049 Regensburg
T +49 (0) 941 - 943 1373
F +49 (0) 941 - 943 9763
christian.broseratoth-regensburg.de

www.oth-regensburg.de/forschung.html